Die besten Gewinne aus dem Adventskalender von Aldi für das Jahr 2020

Mit welchen Gewinnen kann man 2020 bei dem Aldi Adventskalender rechnen?

Immer mehr steigt die Beliebtheit von virtuellen Adventskalendern. Aber bei den hochwertigen Preisen, die man gewinnen kann, ist es kein Wunder, dass immer mehr Leute teilnehmen möchten. Natürlich darf auch in diesem Jahr der Almanach von der Supermarktkette Aldi nicht fehlen. Schon seit Jahren sind die treuen Kunden sehr begeistert von der großen Anzahl an unterschiedlichen Prämien. Auch in diesem Dezember verspricht das Unternehmen, viele tolle Preise zusammen gesucht zu haben und natürlich auch zu verlosen. Um welchen Inhalt es sich handelt, ist noch geheim.

Gewinnen kann man 2020 bei dem Aldi Adventskalender

Was für Preise gab es in den vergangenen Jahren?

Wer noch nie den Almanach von Nord oder Süd Aldi genutzt hat, der will jetzt wissen, ob es sich überhaupt lohnt teilzunehmen. Hierfür kann man selber auf verschiedenen Seiten nachschauen, was es zum Beispiel 2019 zu erbeuten gab.

  • 1 x eine 100 € ALDI Nord Gutschein
  • 2 x eine Melitta Caffeo Passione One Touch
  • 1 x eine Vespa Primavera 50 4T 3V iGet
  • 1 x eine Nintendo Switch
  • 2 x ein MEDION® Saugroboter MD 18318

Wer sich diese Gewinne anschaut, wird sofort bemerken, dass es nicht nur Gutscheine von Aldi gibt. Wer eins dieser Preise sein Eigen nennen will, sollte die Chance ergreifen und sein Glück jeden Tag versuchen.

Gibt es eine Alternative zum Aldi Adventskalender?

Aldi Adventskalender

Wer jetzt nicht zufrieden mit der Auswahl an Prämien ist, der kann natürlich auch bei anderen Seiten, wie Facebook schauen. Kaufland bietet ebenfalls einen Almanach an, der genauso mit hochwertigen Preisen glänzen kann. Außerdem ist es nicht verboten an mehreren Gewinnspielen gleichzeitig teilzunehmen. Da es im Internet mittlerweile schon über Tausende solcher Verlosungen gibt, hat man eine große Vielfalt. Bei einigen reicht eine einfache Anmeldung, bei anderen muss eine Frage beantwortet, oder ein Rätsel gelöst werden, damit man im Lostopf landet. Einfach mal schauen, was es in den letzten Jahren an Preisen gab und selber entscheiden, ob dieses Jahr noch eine Verlosung zum Aldi-Adventskalender lohnenswert ist.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Wer gerne einen Preis ergattern will, der wird kaum darum kommen, seine E-Mail-Adresse mit anzugeben. Diese und andere Daten werden während das Gewinnspiel gespeichert und erst am Ende aus Datenschutz-Gründen gelöscht. Sollte man zu den glücklichen Gewinnern zählen, nimmt die Lebensmittel-Kette durch einen elektronischen Brief Kontakt zu einem auf. Meistens muss man die Nachricht beantworten beziehungsweise bestätigen, sonst kann es passieren, dass der Preis an jemand anderen geht. Außerdem ist es für das Unternehmen eine Absicherung, dass man kein Roboter, beziehungsweise ein Computerprogramm ist.

glücklichen Gewinnern zählen

Fazit

Auch hier ist Glück ein wichtiger Bestandteil, um einen Preis gewinnen zu können. Da aber die Teilnahme bei diesem Kalender gratis ist, kann man es ruhig ausprobieren. Das Mitmachen ist sehr simpel und durch das Abspeichern der Daten, kostet es auch weniger Zeit. Sollte man Angst haben weitere dieser Gewinnspiele zu verpassen kann man sich einen Newsletter abonnieren. Wer aber auf einen garantierten Gewinn aus ist, wird hier leider enttäuscht. Derjenige sollte sich dann lieber einen physischen Kalender bei Amazon bestellen, täglich seine Türchen öffnen und die Schokolade genießen.

  1. https://www.chip.de/news/Groessere-Musikauswahl-dank-Streaming-Tool-Tuerchen-17-im-CHIP-Adventskalender_177537643.html
  2. https://www.suedkurier.de/region/schwarzwald/loeffingen/So-wird-Loeffingen-zum-begehbaren-Adventskalender;art372525,10352796